Schlagwort: Mittelalter

  • Die Geschichte des Igels

    Zur Mäusejagd wurden Igel unter anderem in der Antike als Haustier gehalten. In der mittelalterlichen Literatur und Kunst wurden sie als schlau, durchtrieben und dämonisch beschrieben. Während dieser Zeit entstand durch Physiologus der Mythos, Igel würden auf Rebstöcke klettern, Trauben pflücken und diese zu Boden werfen, um sie dann rücklings mit ihren Stacheln aufzunehmen und…